moserial auf Xubuntu 18.04 64 Bit

Ich suchte einen Ersatz für hterm unter Xubuntu 18.04 64 Bit, da die fehlenden Libraries nicht mehr zu finden waren. Irgendwann bin ich schließlich auf moserial gestoßen.

Leider fehlten auf meinem System einige Teile in der Softwareliste. Bevor ich also das Programm übersetzen konnte, waren noch folgende Aktionen nötig:

Zuerst mal Herunterladen und entpacken von gnome-autogen.sh

Nach dem Clonen der Quellen von gitlab.gnome.org/GNOME/moserial/

$ git clone https://gitlab.gnome.org/GNOME/moserial.git

habe ich gnome-autogen.sh in das Verzeichnis moserial kopiert. In der Datei moserial/autogen.sh musste ich die letzte Zeile ändern:

von
 . gnome-autogen.sh
nach
 ./gnome-autogen.sh

Nun fehlten

Diese habe ich installiert:

$ sudo apt install intltool yelp-tools valac

Dann lies sich das Programm auch erfolgreich übersetzen:

$ cd moserial
$ ./autogen.sh --prefix=/usr --libdir '/usr/lib64' --build x86_64
$ make
$ sudo make install

Zum Ausführen über /dev/ttyUSB0 habe ich es der Einfachheit halbe mit root-Rechten gestartet:

$ sudo moserial

© Uwe Jantzen 11.7.2019